Entdecken Sie das Starnberger Fünf-Seen-Land

Das Starnberger Fünf-Seen-Land wird die Region zwischen Ammersee und Starnberger See genannt. Die fünf Seen sind: Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und der Weßlinger See. Die Landschaft entstand in erster Linie durch die Erosion und Ablagerungen der Gletscher der letzten Eiszeit. Heute wechseln sich in der zwischen den Seen gelegenen, hügeligen Moränenlandschaft Nadel- und Laubwälder mit landwirtschaftlichen Grünfluren und Äckern ab.

Kultur

Auf einer Jahrgangs-CD sind die Top-Chart-Songs des jeweiligen Jahres vereint

Die Fondation Beyeler zeigt in der Schweizer Stadt eine spannende Ausstellung

Die Kaspar-Hauser-Festspiele in Ansbach erinnern an das rätselhafte Findelkind

Veranstaltungen

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: 156 Romane für Deutschen Buchpreis 2016 eingereicht

BVMI: Thomas Gottschalk ist Gastgeber des ECHO Klassik 2016

Zwischen Entschleunigung und Sparsamkeit: Zeit ist das kostbarste Gut der Deutschen

Freizeit

Umfrage: Drei von zehn Bundesbürgern suchen im Netz nach Anleitungen, wenn sie etwas instand setzen müssen

Umfrage: Jeder dritte Deutsche entspannt sich beim Sport - Jede fünfte Frau macht regelmäßig Entspannungsübungen

Ökologisch haushalten: Tipps zum nachhaltigen Heizen, Umbauen und Sanieren

Reisen und Urlaub

In Tirol kann man Entspannungsrituale aus der ganzen Welt genießen

Auf einer Yogakreuzfahrt in Kroatien kommen Körper und Seele wieder in Einklang

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind im Herbst besonders reizvoll

Teilen: